Abschluss der fünften Münchner Gruppe :)

Am letzten Sonntag war es soweit – die 16 Teilnehmer der  fünften Münchner Gruppe (kurz mgV) haben mit dem vierten Modul Ihre sechzehntägige Ausbildung zum Klärungshelfer IfK abgeschlossen. Eine Kollegin aus Belgien, zwei Österreicher, drei Schweizer und acht Deutsche aus der gesamten Bundesrepublik haben zusammen die Klärungshilfe aus allen Perspektiven ausprobiert, haben die Theorie ausführlich reflektiert, das Gelernte an eigene Erfahrung geknüpft, sich Feedback gegeben und haben Schritt für Schritt das Vorgehen verinnerlicht. Es war (besonders auch für mich) eine intensive, am Schluss richtig runde Zeit des gemeinsamen Lernens.

In diesem Durchgang war das erste Mal meine Kollegin Bettina von Lovenberg (München) als Assistentin mit dabei – und hat das Lernen und Lehren auf Ihre feine und engagierte Art bereichert. Danke dir dafür.

Ich wünsche meinen neuen Klärungshelferkolleginnen und -Kollegen viel Erfolg bei Ihrer brückenbauenden Tätigkeit. Danke, dass Ihr die Klärungshilfe so beharrlich lernen und praktizieren wollt.